Warum Gewichtsdecken wirklich helfen

Wissenschafts-Check: Der Beweis für die Wirksamkeit von Gewichtsdecken

Bist Du immer noch nicht ganz überzeugt von der Effektivität von Therapiedecken? Verschiedene Vergleiche und Erfahrungsberichte sind die eine Seite der Medaille, aber Du willst mehr? Kein Problem – auch vor der Wissenschaft hat die Gewichtsdecke nicht halt gemacht! Es gibt inzwischen mehrere Studien zur Wirkungskraft von schweren Decken. Die größte dieser Studien hat 2015 stattgefunden und die Ergebnisse wollen wir Dir hier vorstellen. Ihr Titel lautet:

Zu Deutsch: Es wurde die Sicherheit und die Effektivität von schweren Decken bei Erwachsenen evaluiert. Die zu testenden Personen befanden sich in stationärer Behandlung in einer psychiatrischen Einrichtung.

Du fragst Dich, wie Gewichtsdecken eigentlich funktionieren? Dann schau doch mal hier vorbei!

Die Fakten im Überblick

Das Wichtigste bei Studien sind generell die Rahmenbedingungen. Sie müssen schon vor Beginn klar definiert und dokumentiert sein. Für diese Studie wurde folgendes festgelegt:

  • 30 erwachsene Personen wurden getestet
  • Das Gewicht der Therapiedecke betrug 13 kg
  • Die Probanden befanden sich alle in der selben Einrichtung und hatten gleiche Testbedingungen

Während der Studie wurde nicht nur der persönliche Eindruck und das Schlafverhalten mit der 13 kg Decke der Probanden bewertet, es wurden auch medizinische Parameter gemessen.

  • Puls
  • Blutdruck
  • Sauerstoffsättigung im Blut via Puls-Oxymetrie

Diese Vitalzeichen geben Aufschluss darüber, in welchem Zustand sich der Proband befindet. Sind diese Werte hoch, könnte der Patient zum Beispiel aufgeregt sein oder Angst haben. Niedrige Werte weisen auf Entspannung und Gelassenheit hin.

Das Ergebnis der Studie

Das Forschungsteam kam nach Abschluss der Testphase zu diesen Erkenntnissen:

Was wir darüber denken

Studien mit Produkten wie Therapiedecken sind nicht leicht durchzuführen, da persönliches Wohlbefinden leider nicht messbar ist. Dennoch konnte das Forschungsteam hier eindeutige Ergebnisse erzielen, die zeigen, dass sich bei der Anwendung von Gewichtsdecken Angstzustände reduzieren, mehr Entspannung einstellt und das Schlafverhalten verbessert. Es gibt noch einige weitere Studien zu schweren Decken im Allgemeinen und auch zur Spezialanwendung von Gewichtsdecken, wie zum Beispiel bei Autismus. Wenn Du ein bisschen im Netz recherchierst findest Du umfassende Informationen dazu. Wir finden aber: Mach Dir Dein eigenes Bild! Probier die Gewichtsdecke einfach aus – wir sind sicher, auch Du wirst schnell überzeugt sein.

In unserem Vergleich gibt es auch ein paar Gewichtsdecken, bei denen der Hersteller ein Monat Probeschlafen anbietet. Solltest Du entgegen aller Erwartungen nicht zufrieden sein, kannst Du die Decke wieder zurück geben.

LEVIA blanket Gewichtsdecke 7 kg
LEVIA blanket Gewichtsdecke 7 kg
  • 30 Nächte Probeschlafen
  • Hergestellt in der EU
  • Nachhaltig produziert und verpackt
Gewichtsdecke für Erwachsene von van Beeken
Gewichtsdecke für Erwachsene von van Beeken
Amazon Kundenwertungen 315 Amazon Kundenwertungen
  • Multifixierungssystem für die Füllung
  • 28-Tage Probeschlafen